Was ist Ethereum (ETH)?

Was ist eigentlich Ethereum? Ethereum wird auch als Weltcomputer oder als schweizer Taschenmesser der Blockchain bezeichnet. Ethereum basiert auf die Blockchain-Technologie, die dezentralisierte Plattform sorgt mit ihren Smart Contracts für Integrität und sichere Zahlungsabwicklung.

Das Ethereum-Netzwerk dient als Virtual Machine (EVM) also eine Laufzeitumgebung, worüber sich dApps (decentralized Applications) programieren und nutzen lassen.

Das Ethereum-Netzwerk ist eine Gemeinschaft von Computern, die auf der ganzen Welt miteinander verbunden sind. Diese Computer überprüfen sich gegenseitig die Arbeit, jeder kann Programme auf sie ausführen, und Benutzer können nur bezahlen, was sie verwenden möchten. So funktioniert die Ethereum-Plattform.

Ether – Währung

Ether ist die eigene digitale Währung im Etherium Netzwerk. Die Währung Ether wird innerhalb des Ethereum-Netzwerks verwendet um Transaktionen zu bezahlen. Auf der andere Seite erhalten Miner Ether als Belohnung für die Validierung von Blöcken in der Blochchain.

Was ist die Blochchain?

Die Blockchain speichert Daten nicht an einen Platz sonderm denzentral z.B. Fällt ein Computer in der Blockchain aus, läuft diese durch die anderen weiter. Außerdem überprüfen sich diese Computer gegenseitig.

Erklärungen:

  • dApps sind dezentrale Applikationen die auf Basis der Blockchain
  • Smart Contracts sind kleine Anwendungen (Verträge) die sich selbst anhand von definierten Kriterien ausführen und automatisch ausgeführt und akzeptiert werden.
  • Die Ethereum Virtual Machine (EVM) ist die Laufzeitumgebung Ethereums für Smart Contracts.
  • Ethereum ist dezentralisierte Plattform, auf Basis der Blockchain Technologie.

Veröffentlicht von

Oliver F

Oliver ist seit August 2017 als Redakteur für eth-news.de tätig. Seine Ausbildung als Anwendungsentwickler hat er Raum Hannover abgeschlossen. Darüber hinaus sammelte er berufliche Erfahrungen als CEO einer Web-Agentur. Bevor er als E-Comerce Manager für einen großen Onlineshop wechselte. Seit 2016 widmet er sich der Blockchain-Technologie.

Schreibe einen Kommentar