Ethereum-Kurs bricht ein – Crash oder Korrektur?

Gestern war ein schwarzer Tag für alle Kryptowährungen, so fielen alle digitalen Währungen stark ab.  Der Ethereum Kurs lag auf manchen Plattformen zeitweise bei 400€ was ein Verfall von über 30% bedeutet.

Ethereum-Kurs Crash
Quelle: btc-echo

Kommt jetzt der große Crash? Oder ist nur ein längst überfällige Korrektur? Da gehen die Experten Meinungen weit auseinander, die einen sehen es als notwendige Korrektur des neuen Marktes. Andere sehen es als Vorzeichen für einen Crash.

In den letzten Wochen sind die Kurse aller digitalen Währungen zu stark angestiegen,  was auf eine Blase Bildung schliesst. Das diese Rekord-Rally auch mal ein Ende haben muss. Sollte auch jeden Anleger klar sein. In letzten Tagen nahm der Gegenwind immer stärker zu! Dazu kam das Anleger ihre Gewinne vor den Feiertagen mit nehmen wollte. Als der Kurs rutsche verfielen die ganzen Anleger-Neulinge in Panick und das Ergebnis war der schwarze Freitag! Mittlerweile hat sich der Ethereum Kurs auf 600€ eingependelt. Was kommt jetzt? Wer das weiß hat ein tolles Jahr 2018. 😉

Veröffentlicht von

Oliver F

Oliver ist seit August 2017 als Redakteur für eth-news.de tätig. Seine Ausbildung als Anwendungsentwickler hat er Raum Hannover abgeschlossen. Darüber hinaus sammelte er berufliche Erfahrungen als CEO einer Web-Agentur. Bevor er als E-Comerce Manager für einen großen Onlineshop wechselte. Seit 2016 widmet er sich der Blockchain-Technologie.

Schreibe einen Kommentar