ETH-Kursanalyse – Ethereum fällt unter 700€

Ethereum weiter im Abwärtstrand? Der Ether-Kurs viel kurzeitig auf 600€, konnte sich etwas erholen. So das der ETH-Kurs bei knapp 700€ liegt.  Die letzten Wochen hat Ethereum viel an Wert verloren, zwar nicht so viel, wie viele andere digitalen Währungen.

Ethereum fällt

Kryptowährungen fallen – Was sind die Gründe?

Ein Grund sind viele negative Nachrichten in den letzten Wochen. Ob Verbote aus Süd-Ost oder Regulierungen von Staaten. Dazu kommen die Nutzer die früh eingestiegen sind und ihre Gewinne sichern. Aber auch Neulinge die aus Panick bei jeden weiteren Fall sofort verkaufen, befeuern den Negative-Trend. Zum Schluß kommen die Spekulanten die den Markt vor sich her treiben.

Deswegen sehe ich die jetzige Abkühlung, eher positiv. Da die letzten Wochen im Jahr 2017, nichts mehr mit der Notwendigkeit einer Blockchain zu tun hatten. Es ging nur noch um mehr Geld machen! Jetzt geht der Fokus wieder mehr auf die Blockchain Technologie zurück. Die nächsten Tage wird sich zeigen, ob der gebildete Abwärtstrend durch brochen werden kann. Oder ob Ether bis auf 500€ Marke ab fällt.

 

Veröffentlicht von

Oliver F

Oliver ist seit August 2017 als Redakteur für eth-news.de tätig. Seine Ausbildung als Anwendungsentwickler hat er Raum Hannover abgeschlossen. Darüber hinaus sammelte er berufliche Erfahrungen als CEO einer Web-Agentur. Bevor er als E-Comerce Manager für einen großen Onlineshop wechselte. Seit 2016 widmet er sich der Blockchain-Technologie.

Schreibe einen Kommentar